Viele Gewürze & wenig Platz

DIY Gewürzaufbewahrung

Als ich vor ein paar Jahren nach Kärnten gezogen bin, hat mich dort eine relativ kleine Küche erwartet. Im Vergleich zu meiner gewohnten Küche hatte ich erheblich weniger Stauraum und nun galt es doch irgendwie alles unter zu bringen. Da ich ja unglaublich gerne koche und mir auch wirklich gerne tolles Werkzeug dafür kaufe, war das schon eine Herausforderung. Noch dazu kommt: Meinen ganzen Vorrat aus Kräutern, Gewürzen, Mehlen, Nudeln etc. musste ich ja auch noch irgendwie sinnvoll unterbringen.

Jeder noch so kleine Winkel wollte genutzt werden und für die Gewürze gab es daher eigentlich nur eine Möglichkeit: Unter den Oberschränken in der Küche. Dort konnte ich Gläser mit einer ordentlichen Füllmenge unterbringen, die ich dazu noch hübsch beschriften konnte. Außerdem sehe ich auf den ersten Blick wovon ich noch genug habe und was nachgekauft werden muss. Praktisch ist auch das die Gläser immer griffbereit sind.

Da dort unter den Oberschränken genug Platz vorhanden war konnte ich auch größere Gläser unterbringen in der hinteren Reihe, was sich ideal anbot für Zutaten die ich, abgesehen von Gewürzen, auch oft brauche wie zum Beispiel: Chia-Samen, Kakaopulver, Mohn, Leinsamen, etc.

Ich habe dazu einfach bereits vorhandene Schraubgläser genommen, ich hatte ja genug der selben Sorte, und habe die Deckel mit einem Kraftkleber von unten an den Schrank geklebt. Die Deckel für die größeren Gläser wurden sicherheitshalber angeschraubt. Keiner will ja schließlich Kakaopulver in der ganzen Küche haben, sollte sich der Kleber dann doch mal lösen.

Solltest du also auch noch nach einer Möglichkeit suchen Gewürze, Kräuter und andere Vorräte platzsparend unter zu bringen kann ich dir diese Variante nur empfehlen. Noch dazu sieht das ganze echt hübsch aus wie ich finde.

Viel Spaß beim Basteln!

Tiefgruen

More about Tiefgruen

Hallo, ich bin Esther, Grafikerin, Netzwerkerin für bewussten und nachhaltigen Konsum und (Neu-)Bloggerin.

2 thoughts on “Viele Gewürze & wenig Platz

  1. Margret Gartner

    Wau.. Das ist ja Grenz genial was du da gemacht hast. Tolle Tips und viel mehr. Mach weiter so und viel Erfolg damit.

    Antworten

    1. Tiefgruen
      Tiefgruen

      Vielen Dank liebe Maggy. Ich hoffe ich kann euch hier hin und wieder etwas inspirieren 🙂
      Liebe Grüße
      Esther

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.